Willenskraft stärken: 7 ultimative Tipps

Hättest du gerne mehr Willenskraft? Lies weiter. Du findest hier 7 ultimative Tipps um deine Willenskraft zu stärken.

Willenskraft stärken

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft – vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Mahatma Gandhi

Hast du dich je gefraft wieso du deine Ziele nicht erreichst?

Vielleicht bist du:

  • Nicht talentiert genug
  • Ein geborener Pechvogel und alles läuft schief
  • Noch nicht bereit, es ist einfach nicht der richtige Zeitpunkt

Oder vielleicht (und das ist meine bescheidene Meinung) bringst du nicht genug Willenskraft auf.

Du denkst:

Wörter wie Willenskraft, Selbstbeherrschung, Entschlossenheit und Resilienz sind nichts für mich. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei nur um schöne Wörter, welche von Motivations-Coaches erfunden wurden.

Trotzdem reizt es dich deine guten Vorsätze einzuhalten.

Endlich deine Ziele zu erreichen, trotz aller Widrigkeiten.

Beständig sein und stets an unseren Zielen zu arbeiten. Das weckt unsere Neugier.

Spontan stellt man sich folgende Frage:

Wenn wir nicht mit stahlharter Willenskraft geboren werden. Gibt es eine Möglichkeit unsere Willenskraft zu stärken?

Vergnügen vs. Glück

Stärke deine Willenskraft
Jeder ist seines Glückes Schmied (ja, ich hasse solche Redewendungen auch, aber diese hat was…)

Die fehlende Willenskraft und Selbstbeherrschung entspringen einem Konflikt. Nämlich die krampfhafte Suche nach dem kurzfristig angesetzten Vergnügen. Darunter leidet das langfristige angesetzte Glück.

Jedesmal wenn du eine Handlung aufschiebst (erinnerst du dich an die Prokrastination?), schiebst du auch deine Zukunft auf.

Du bevorzugst somit das sofortige Vergnügen. Die Zukunft muss wohl oder übel warten.

Die Wahl zwischen Vergnügen und Glück müssen wir tagtäglich mehrmals treffen. Wie wir und entscheiden, darauf haben wir Einfluss.

Sich dieser Tatsache bewusst werden, ist der erste Schritt, um unsere Willenskraft zu stärken.

7 einfache Methoden, um deine Willenskraft zu stärken

Du bist dir bewusst: ich muss meine Willenskraft stärken!

Jedoch ist dieses Bewusstsein alleine nicht genug. Handlungen müssen folgen. Bewusstsein ohne Anwendung erinnert an den Wahlkampfversprechen eines Politikers.

Bist du auch entschlossen deine Willenskraft zu stärken?

So musst du täglich daran arbeiten!

Ich versichere dir: es wird nicht angenehm sein. Jedoch wird die Belohnung, welche auf dich wartet, um längen deine Verzichte übersteigen.

Starte mit diesen 3 Willenskraft-Übungen:

1. MIT: most important tasks

Gemäss dem Blogger Leo Babauta von zenhabits.net sind die MIT die wichtigsten Aufgaben, welche wir bis Ende des Tages zu ende bringen wollen/sollten. Worum es sich auch handeln mag. Sport treiben, für eine Prüfung lernen oder ein wichtiges Projekt. Die MIT sind die Tätigkeiten, in unserer To-Do-Liste, welche deinem Tag einen Sinn geben. Natürlich erst wenn du sie auch zu ende führst. Sie sollten nicht in deiner To-Do-Liste verschimmeln.
Wähle täglich ein bis maximal drei MIT und… führe sie zu ende. Egal was auch passieren mag.
Dadurch wirst du deine Willenskraft auf den nächsten Level heben.

2. 30 Tage Challenge

Diese Technik wurde durch Steve Pavlina berühmt. Es geht um neue Gewohnheiten, welche du gerne hättest. Während 30 Tage führst du täglich deine Wunsch-Gewohnheit durch. Auch hier: no matter what. Nach dieser 30 tägigen Testphase kannst du entscheiden: wird diese Gewohnheit ein Teil von deinem Leben. Oder passt sie nicht zu dir. Mit dieser Technik hast du nicht nur neue Gewohnheiten, sondern kannst deine Willenskraft stärken

3. Halte deine Versprechen.

Einfacher gesagt als getan. Wenn wir unsere Versprechen halten, stärken wir dadurch nicht nur unsere Willenskraft, sondern erhöhst auch noch dein Selbstwertgefühl. Und als Bonus werden wir von unseren Mitmenschen mit mehr Achtung begegnet. Bevor ich es vergesse. Deine Versprechen zu halten, beinahltet ebenfalls weniger Versprechen zu geben.

4. Nutze deine linke Hand

Sogar kleine Änderungen unser Gewohnheiten können schrittweise unsere Willenskraft stärken. Zum Beispiel könntest du deine Zähne mit der linken (oder rechten) Hand putzen. Es können auch andere kleine Herausforderungen. Wie das Bett zu machen, sobald man aufsteht. Kleine Änderungen mit grosser Wirkung. Versuch es einfach mal.

5. Die Stille

Diese Technik ist ein bisschen extremer als die vorhergehenden. Sei während eines ganzen Tages still. Sage einfach nichts. Fülle die leere um dich nicht mit Wörtern. Spreche nur, wenn man dich direkt eine Frage stellt. Mit der Zeit wirst du so deine Handlungen im Griff haben. Ja, es ist extrem. Jedoch ist der Nutzen gross. Ich selber setze diese Technik täglich ein und empfehle es allen. Ok, du als Mitarbeiter in einem Kundendienst darfst gerne passen.

6. Durch Meditation deine Willenskraft stärken

Mit der Meditation kannst du gleichzeitig deine Konzentration und Konzentration stärken. 5 Minuten täglich reichen schon aus. Wie immer ist es auch hier wichtig konstant zu sein. Mit der Zeit wirst du ausserdem entspannter sein und bist bereit deine Ziele zu erreichen.

7. Achte auf deine Körperhaltung

Lässt du deine Schultern (wortwörtlich) hängen? An Selbstvertrauen mangelt es dir wahrscheinlich ebenfalls. Und wieder zwei Fliegen mit einer Klatsche. Achte auf deine Körperhaltung. Jedesmal wenn du deine Schultern hängen lässt. Richte dich neu auf. Zieh deine Schultern leicht nach hinten. So kannst du deine Willenskraft (und auch Selbstvertrauen) nahezu überall trainieren.

Gefallen dir diese Techniken?

Dann nichts wie los! Setze das Gelernte um! Deine Zukunft wartet auf dich…

Schreibe einen Kommentar